Aufgaben des bBSM, Betriebsorganisation, Marketing und Aquisition

28.11.2024
Rechtssichere Kommunikation mit schwierigen Kunden und der Aufsichtsbehörde

Rechtliche Lösungen und faktische Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Kunden und der Aufsichtsbehörde dazustellen.

22
8
131
125

Lehrgang vom 28.11.2024 bei der Bildungs- und Innovationszentrum

Alle Informationen zum Lehrgang

  • Kursnummer: GBFS 24-7331906
  • Anmeldeschluß: 21.11.2024
  • Teilnehmerplätze insgesamt: 24
  • Zertifikat über Teilnahme: ja
  • Zeitumfang: 8 Schulstunden
  • Zielgruppe: Schornsteinfeger und -innen

Dieser auf spezielle Fragestellungen zugeschnittene Kurs verfolgt das Ziel, rechtliche Lösungen und faktische Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Kunden und der Aufsichtsbehörde darzustellen. Neben der Einordnung der rechtlichen Möglichkeiten des Bevollmächtigten gegenüber dem Eigentümer besteht ein weiterer Schwerpunkt in der Darstellung der Lösungsansätze, die sich für den Bevollmächtigten aus dem Schornsteinfegerrecht gegenüber der Aufsichtsbehörde ergeben. Themen sind u. a.

  •  Reichweite der Aufsichtsbefugnisse der Aufsichtsbehörde (Umfang der Prüfungsrechte, Darstellung der möglichen Aufsichtsrechte, Strategien im Zusammenhang mit der Überprüfung eines Kehrbezirks)
  •  Rechte der Aufsichtsbehörde im Rahmen der zukünftigen Neueinteilung von Kehrbezirken
  •   Haftung für die Übergabe eines mangelhaften Kehrbuchs
  •   Rechtsgrundlagen der Anlassbezogenen Überprüfung (Betretungsrechte, Stilllegung von Anlagen, Reichweite der Befugnisse des Bevollmächtigten)
  •   Amtshaftungstatbestände und Fragen zur Strafbarkeit von Bevollmächtigten
  •   Zulässige Fristen im Feuerstättenbescheid
  •   Aktuelle Rechtsprechung zum Schornsteinfegerrecht
Für die Kursteilnehmer besteht die Möglichkeit, bereits im Vorfeld Fragestellungen an den Dozenten zu richten, die dann im Kurs besprochen werden können.
Die Tagesverpflegung umfasst die folgenden Speisen:
  •   1x Suppe
  •   1x Mittagessen
  •   1x Kaffee/Kuchen

Veranstaltungsort in Hannover

  • Adresse: Bildungs- und Innovationszentrum, Hollerithallee 1a-c, 30419 Hannover
  • Parkplätze: 110 Parkplätze


Ihr/e Ansprechpartner/in für den Lehrgang

  • Hilke Miehe, Referentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Hilke Miehe

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Benita Voß, Assistentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Benita Voß

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Termin Download (iCal) Lehrgang ausdrucken

Anmeldung zum Lehrgang


Log-In in den internen Bereich

Bitte loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind noch nicht registriert?

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ihnen die GBFS-mbH bietet und machen Sie sich und ihre Mitarbeiter/innen fit für die Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Registrieren?

Nach einer einmaligen Registrierung können Sie sich jederzeit schnell und bequem für unsere Lehrgänge anmelden.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten über jede Teilnahme an einem unserer Lehrgänge eine Bescheinigung, welche die vermittelten Inhalte dokumentiert.

Perfekter Service

In Ihrem persönlichen Bereich erhalten Sie weitergehende Informationen, so wie Stundenpläne etc. zu den von Ihnen gebuchten Lehrgängen.

Fahrgemeinschaften

Sie können sich auf Fahrgemeinschaftslisten im internen Bereich eintragen, um gemeinsam mit Kollegen zum Lehrgang zu fahren.